Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Erzbistum Berlin

Alle Veranstaltungen und Angebote des Erzbistums Berlin finden Sie auf der Homepage des Erzbistums www.erzbistumberlin.de 

Stellenausschreibung: das Diözesanarchiv sucht eine Sekretärin/einen Sekretär - hier geht es zur Ausschreibung (bitte anklicken) - und bitte auch weitersagen....


Hier eine Auswahl der (Online-) Angebote, auf die das Erzbistum Berlin Sie besonders aufmerksam machen möchte (bitte auch ganz nach unten scrollen und bitte auch einmal auf die Seite der Caritas schauen, da sich hier die Ansprechgruppen überschneiden): 


Herzliche Einladungen zu unseren Angeboten „für eine engagementfreundliche Kirche“!
Die meisten haben es bereits bemerkt: Die Bedingungen, unter denen Ehrenamtliches Engagement stattfindet, ändern sich bzw. haben sich bereits geändert. Immer mehr Ehrenamtliche fragen nach zeitlich begrenzten Möglichkeiten sich zu engagieren. Gesucht wird eine Aufgabe, die biografisch passt und inhaltlich überzeugt. Besonders attraktiv sind Engagementangebote, bei denen Mitgestaltung und Partizipation gefragt sind.
Wie können Verantwortliche in Pfarreien und Pastoralen Räumen, in kategorialen pastoralen Handlungsfeldern auf diese Veränderungen reagieren und eine neue engagementfreundliche Kultur prägen? Welche Maßnahmen sind dabei förderlich? Wie gelingt es, die Vielfalt der Charismen zu entdecken und zu fördern? Welche Rahmenbedingungen braucht es, dass potentiell Engagierte ihren Platz finden? Wie sieht das Ehrenamt der Zukunft in unserer Kirche aus? Und – was braucht’s dafür?

Unsere Angebote:
Der Basiskurs Ehrenamtskoordination: praktisches Handwerkzeug an 3 Tagen (zum Flyer bitte hier anklicken)
vom 06.-08.10.2022 für alle ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden, die Ansprechpersonen für Ehrenamtliche oder Engagementinteressierte in einem konkreten Handlungsfeld ihrer Pfarrei oder ihres pastoralen Raumes sind. Tipp für Ehrenamtliche: bei rechtzeitiger Beantragung können Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub geltend machen.

Die Fortbildung Ehrenamtsmanagement: Sie sind ein Team, das die Ehrenamtskultur vor Ort weiterentwickeln will? In 4 x 3 Tagen Ehrenamtsmanagement von der Pike auf lernen und anwenden (zum Flyer bitte hier anklicken)
Nov. 22 bis Okt. 23 in 4 Modulen für Teams aus Haupt- und Ehrenamtlichen aus einer Pfarrei/pastoralem Raum, die die Ehrenamtsentwicklung gemeinsam voranbringen wollen. Tipp für Ehrenamtliche: bei rechtzeitiger Beantragung können Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub geltend machen.

Weiterführende Informationen: 
www.erzbistumberlin.de/ehrenamt


Liebe Eltern von 10-16 jährigen Kindern / Jugendlichen! 

Ohne ständigen Zoff durch die Pubertät? Ja – das geht!

Infos zum Konzept:  www.kess-erziehen.de - Kursleitung:  Jana Strahl, Magdeburg, zertifizierte kess-Kursleiterin

Anmeldung: https://www.erzbistumberlin.de/anmeldung/kesspubertaet

 

Zum Beispiel:  Elterntraining „kess – Abenteuer Pubertät“  :   Darum geht´s im Kurs: Verstehen, was beim Jugendlichen passiert…Halt geben und das Erwachsenwerden fördern…Grenzen setzen und Freiraum lassen…Konflikte konstruktiv lösen… in einem guten Mix aus Inputs durch die Kursleitung und Austausch mit anderen Eltern. Nähere Infos unter https://www.kess-erziehen.de/elternkurse-kess/abenteuer-pubertaet/

Im September beginnen zwei Kurse – einer „vor-Ort-in-Präsenz“ in Potsdam – einer online. Hier die Details:

  • Kurs vor-Ort-in-Potsdam:  5x montags ab 12. September, 17.30 bis 20 Uhr im Beratungszentrum der Caritas in der Zimmerstr. 7 , Leitung: Uwe Thien, zertifizierter kess-Kursleiter. 35,- für den Kurs plus 7,50,- für das Elternhandbuch. Anmeldung bis 24.8. unter 0331 710298 bzw. potsdam.ib@caritas-brandenburg.de
  • Online-Kurs:  5x donnerstags ab 8. September, 19.00 bis 21.30 Uhr, ONLINE über die Plattform ZOOM. Kursleitung: Jana Strahl, zertifizierte kess-Kursleiterin. Kosten: 50,- inkl. Elternhandbuch. Anmeldung über das Formular https://www.erzbistumberlin.de/anmeldung/kesspubertaet/ - Rückfragen bitte an 030.32684-530.

..................................................................................................................................................................................................................................................................................

Und hier noch eine weitere Info und Hör-Empfehlung zum Thema „Pubertät“: Frau Petra Drachenberg aus der evangelischen Familienbildung hat eine tolle Podcast-Reihe „Eltern stark machen“ gestartet. Den aktuellen Beitrag zu „Pubertät – Von der Kunst, einen Kaktus zu umarmen“ und weitere interessante Themen finden Sie hier:  https://www.kirchenkreis-steglitz.de/podcast/elternpodcast/10-pubertaet.htm


Wie können wir als Team in der Familie zusammenarbeiten und wie gehen wir mit Konflikten um? Hilfreich ist das STARK-Konzept. Hierbei geht´s um Strukturen, Teamgeist, Auftanken, Ressourcenorientierung, Konfliktlösungsstrategien. Das Ziel:

Mehr Gelassenheit und Freude im Familienalltag!

STARK-Elternkurs: Was macht Eltern und Kinder STARK?! Sandra Hartlieb vom Familienraum Berlin bietet (als eigenständige Veranstaltung und auch als Vertiefung zu unserem kürzlich stattgefundenen FamilienStärken-Online-Abend) Schwerpunktthemen des STARK-Elternkurs online an. InteressentInnen können an allen fünf Themen oder auch nur ausgewählten teilnehmen - zu etwas ungewohnten Terminen:  jeweils 1 Stunde immer Mittwoch vormittags. Vielleicht ist es einigen möglich, sich ausnahmsweise einmal für eine Stunde von zu Hause, aus dem Homeoffice oder Büro online zuzuschalten. Es gibt viele Impulse, praktische Tipps für ein entspanntes Familienleben und Zeit für Austausch. Detaillierte Infos zu den Inhalten, Themen, Kosten in der PDF im Anhang oder unter https://www.familienraum-berlin.de. Anmeldungen NUR direkt bei Sandra Hartlieb unter sandra.hartlieb@familienraum-berlin.de


Liebe Eltern von 2-5 jährigen Kindern,

Wenn ein zerbrochener Keks großes Geschrei auslöst, wenn die fehlenden Lieblingssocken zum Sitzstreik führen, wenn kleine Planänderungen ein großes Drama sind ... dann: Willkommen in der Autonomiephase! Wichtig für das Kind – anstrengend für alle Beteiligten. Wie können Eltern starke Nerven behalten und dem Kind den nötigen Halt geben? Falls dies IHR Thema ist: Herzliche Einladung zu unserem nächsten Online-Themenabend in der Reihe „FamilienStärken“:  „Kleine Wutzwerge besser verstehen. Wie ich mein Kind liebevoll durch die Autonomiephase begleite“(für die Anmeldung zur Online-Reihe bitte nier anklicken)

Und hier geht es zum Plakat