Anklam, Salvator

1900 Grundsteinlegung für die heutige Kirche - Pfahlgründung in einem ehemaligen Peene-Seitenarm. (Architekt Seiberts aus Berlin, Baumeister: Schleyer aus Anklam)
erbaut im neuromanischen Stil ohne Turm, obwohl dieser geplant war, dann aber zu einem Dachreiter wurde.
10.11.1901 - Kirchweih durch Erzpriester Hirschbergern aus Stettin
Die erste Innenausstattung besorgte Architekt Schurr aus München
1906 Einbau der Orgel von Barnim Grüneberg aus Stettin
1910 erste Ausgestaltung der Apsis durch Kunstmaler Piernetzki aus Berlin - In der Mitte der Apsis der schwebende Christus, umgeben von Maria und den Aposteln, mit goldenem Spruchband
1923 Mauer vor der Kirche im Stil angeglichen
1935 Renovation der Kirche und Anfertigung der Gemälde im Seitenschiff durch Maler Kau aus München: Anbetung der Weisen, Beweinung Christi
07.10.1943 bei dem Luftangriff, der die Innenstandt von Anklam zerstörte und hunderte Menschen tötete, durch eine Brandbombe leicht beschädigt
1948 Beseitigung der Kriegsschäden und Veränderung der Wandmalerei durch Maler Bernitzky aus Berlin: der schwebende Christus wurde in den thronenden Weltenrichter umgestaltet
1964 umfangreiche Sanierung der Kirche und Umgestaltung des Innenraumes: Weltenrichter in der Apsis von Dr Nawroth; Altar und Altarraum, Seitenaltäre von Architekt Paul Meyer aus Pasewalk (Travertin), Fußboden (Terazzo) und Fenster.
1965 Konsekration der Kirche durch Erzbischof Bengsch

Patronatsfest feiert Salvator am 06.August - am Fest der Verklärung des Herrn.

Märtyrer des 20.Jahrhunderts:
Kaplan Matthias Kaiser aus Kronach,  * 28. 6. 1921 zu Kronach; hingerichtet am 29. November 1944  im Wehrmachtsgefängnis von Anklam

    Salvator, Anklam, Innenansicht

 reguläre Gottesdienste in Salvator:

 

Sonntag

 

 

  09:00 

 

  Sonntagsmesse    an jedem 3. Sonntag im Monat anschließend
                                                                    Gemeindefrühstück
Dienstag

  08:30
  09:00

  Rosenkranzgebet
  Heilige Messe

   nach jedem 3 .Sonntag im Monat anschließend
                                                                   Seniorenfrühstück
Freitag   17:00

  Anbetung, auch mit Beichtgelegenheit

  Beichtgelegenheit nur an jedem 1. Freitag im Monat
Freitag   18:00   Heilige Messe   

 

Für die aktuellen Gottesdienste sehen Sie bitte hier nach.

Allgemeine Kontaktinformation

Friedländer Straße 35, 17389 Anklam
☎  (03834) 5735-0
✉  pfarramt @ sankt-otto.de